UrKorn IPS

3.70 CHF inkl. MwSt.

Artikelnummer: 189 Kategorien: , , Schlüsselwort:

Beschreibung

Urgetreide für Ihre Gesundheit
Beim verwendeten UrDinkel und Emmer handelt es sich um alte, nicht mit Weizen gekreuzte Sorten.

Biss für Biss die Artenvielfalt im Ackerbauunterstützen
Emmer stammt gemäss Funden aus dem nahen Osten und war während den ältesten Ackerbaukulturen Mitteleuropas ca. 3000v Chr. Die wichtigste Getreideart.

Die ältesten bekannten Dinkelvorkommen Europas werden aus der späten Steinzeit ca. 2000v. Chr. Datiert. Der Dinkel ist vermutlich aus natürlichen Kreuzungen zwischen Emmer und Zwergweizen hervorgegangen. Durch die starke Mechanisierung der Landwirtschaft wurden diese Getreidearten zu Gunsten ertragsreicheren Weizensorten verdrängt.
Diese beiden Kulturpflanzen drohten gegen ende des 20. Jahrhunderts ganz zu verschwinden. Dank gezielten Bemühungen der Branche kannte dies verhindert werden.

Zusammensetzung: UrDinkelmehl IPS, Wasser, Emmermehl IPS, UrDinkelschrot IPS, Salz, Hefe

Zusätzliche Information

Gewicht 0.370 kg